stacks_image_BBBB6BC8-5A3B-48EF-A4A4-24DF95C1D3FE
Restaurierung

Grabmäler sind steinerne Zeugen der heimischen Abschiedskultur, aber sie halten nicht ewig - auch an ihnen nagt der Zahn der Zeit. Sind Sie doch täglich der Witterung und den Umwelteinflüssen ausgesetzt.

Um diese mit Emotionen und Erinnerungen behafteten Werke vor dem Zerfall zu retten, müssen Gräber und Skulpturen sorgfältig restauriert und gepflegt werden.

Als Kölner Handwerksbetrieb fühlen wir uns verpflichtet diese Kulturgüter zu erhalten und unser Können dafür einzusetzen.

Zu unseren Dienstleistungen gehört:

  • Das neue Austönen von Schriften
  • Die Instandsetzung von Bronzeschriften
  • Die Neuverlegung der Einfassung oder der gesamten Grabanlage
  • Die Restaurierung von Skulpturen
  • Die Reinigung der Grabanlage
...und vieles mehr.

Alle diese Arbeiten werden von uns fachmännisch und schnell für Sie durchgeführt.


Gerne sind wir Ihnen auch behilflich wenn Sie sich für eine „Grabpatenschaft“ interessieren.

Was ist eine Grabpatenschaft?

Von der Stadtkonservatorin Hiltrud Kier wurde im Jahre 1981 angeregt, dass Privatleute die Patenschaft für eine denkmalgeschützte Grabanlage, deren Nutzungsrecht abgelaufen ist, übernehmen können und diese pflegen und erhalten.

Als Gegenleistung steht dem Paten das Recht zu, sich in diese Grabstelle beisetzen zu lassen.

Durch ihr Engagement stellen die Paten die Restaurierung und den Erhalt vieler historischer Grabmale sicher und bewahren damit ein Stück der Kölner Identität.